Innovative Beratung zur Verbesserung der Teilhabe Älterer am Arbeits- und gesellschaftlichen Leben

Header Bild

Projektvorstellungen und Tagungsteilnahmen

Vorträge

Vorstellung des Forschungsprojekts INBeratung und erster Ergebnisse der Bedarfsanalyse. Vortrag auf der Konferenz der Internationalen Bildungs- und Berufsberatung mit dem Thema "Promoting Equity through Guidance: Reflection, Action, Impact". Prof. Dr. Michael Scharpf und Annika Imsande. Madrid. 15.-18.11.2016. Link zum Artikel mit Präsentation.

Vorstellung des Forschungsprojektes und Austausch zum Thema "Aktuelle Entwicklungen in der Berufsberatung: Berufliche Beratung von Älteren 50+" mit einer Delegation aus der Mongolei. Franziska Schmidt und Thorsten Walther. Mannheim. 22.11.2016. Link zum Artikel.

Vorstellung des Forschungsprojektes und Austausch zum Thema "Aktuelle Entwicklungen in der Berufsberatung: Berufliche Beratung von Älteren 50+" mit einer Delegation aus der Mongolei. Annika Schäfer und Annika Imsande. Mannheim. 02.05.2017. Link zum Artikel.

Vorstellung des Projekts. Vortrag zum Thema "Project INBeratung: Innovative Counselling for Improving the Participation of People 55+ in working and social life". Delegation aus der Türkei. Annika Imsande. Mannheim. 06.06.2017.

Vorstellung des Projekts. Vortrag zum Thema "Project INBeratung: Innovative Counselling for Improving the Participation of People 55+ in working and social life". Delegation aus dem Kosovo. Annika Imsande und Thorsten Walther. Mannheim. 12.10.2017.

Vortrag zum Thema  "Arbeiten bis ins hohe Alter? Aktuelle Lage, Herausforderungen und Ausblick". Jubiläumsfeier des Deutschen Akademikerinnenbunds Rhein-Neckar-Pfalz. Mannheim. 16.11.2017. Link zum Artikel.

Vorstellung des Projekts mit Ergebnissen der Trainingspilotierung. Vortrag auf der Konferenz der Internationalen Bildungs- und Berufsberatung mit dem Thema "Guidance: Building answers to complex social problems". Mexico-Stadt. 29.11.-01.12.2017. Link zum Artikel mit Präsentation.

 

Tagungsbesuche/ Postervorstellungen

Fachtagung zum Thema "Bildungs- und Berufsberatung im Spannungsfeld zwischen Hochkonjunktur, demografischer Wandel, Fachkräftebedarf und Integration". Nationales Forum Beratung in Bildung, Beruf und Beschäftigung. Berlin. 27.09.2016.

Fachtagung zum Thema "Berufsbildung: Automatisierung - Digitalisierung - Polarisierung". Bundesinstitut für Berufsbildung. Bonn. 10.-11.11.2016.

Fachtagung zum Thema "Demografie Wissen Kompakt 2016 - Werkzeuge für die betriebliche Demografieberatung". Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin. Dortmund. 28.11.2016.

Posterpräsentation auf der Konferenz "Arbeitnehmerinnen 50+- Ein zu hebender Schatz im Unternehmen". Institut für Recht der sozialen Daseinsvorsorge und Medizinrecht der JKU Linz. Business Upper Austria- OÖ Wirtschaftsagentur GmbH AUVA. Linz. 14.-15.09.2017.

Posterslam auf der Jahrestagung der Sektion Erwachsenenbildung der DGfE "Beratung im Kontext des Lebenslangen Lernens: Konzepte, Organisation, Politik, Spannungsfelder". Heidelberg. 27.-29.09.2017.

Internationales Academia Programm "Exchange of practices in the field of Lifelong Guidance". Talinn. 08.-12.05.2017. Link zum Artikel.

 

Projektvorstellungen

Masterhora - Das berufliche Netzwerk für Experten 50Plus & Unternehmen. Frankfurt. 06.07.2016.

Zentrale der Bundesagentur für Arbeit, Bereich Lebensbegleitende Berufsberatung. Nürnberg. 11.08.2016.

Stadt Mannheim, Bereich Bürgerschaftliches Engagement. Mannheim. 22.08.2016.

BASF. Mannheim. 31.08.2016.

Metropolregion Rhein-Neckar GmbH, Bereich Vitaler Arbeitsmarkt. Mannheim. 05.10.2016.

Zentrale der Bundesagentur für Arbeit, Bereich Rehabilitation und Prävention/Lebensbegleitende Berufsberatung. Nürnberg. 03.11.2016.